4. Juni bis 12. September 2010

Segeln, was das Zeug hält! –

Ausstellung in der Hamburger Kunsthalle

 

Im Mittelpunkt der Schau von rund 80 Meisterwerken steht die Seefahrt im Goldenen Zeitalter der niederländischen Kultur des

17. Jahrhunderts. Bedeutende Werke vom Kooperationspartner National Maritime Museum in Greenwich/London ergänzen die maritime Ausstellung, in der es um die großen Themen von Freiheit und Abenteuer in früheren Zeiten geht.

 

Die Ausstellung im Hubert-Wald-Forum der Hamburger Kunsthalle reist anschließend in die Villa Vauban – Musée d’Art de la Ville de Luxembourg, wo sie vom 11. November 2010 bis 28. März 2011 zu sehen ist.

 

Mehr Infos unter www.hamburger-kunsthalle.de

 

 

 

 

<<< zurück